Eine Barttransplantation bei Swiss Hair Life erfolgt durch die Entnahme von Haarfollikeln aus dem Spenderbereich des Patienten, in der Regel aus dem Hinterkopf. Die Haarfollikel werden dann in den Empfängerbereich des Bartes transplantiert, um eine natürliche und dichte Bartbehaarung zu erreichen. Die Transplantation erfolgt unter örtlicher Betäubung und dauert in der Regel mehrere Stunden. Die Ergebnisse sind dauerhaft und können das Aussehen und das Selbstbewusstsein des Patienten verbessern.